Die Videokonferrenz

Die USA versuchen weiter ihre Überwachung zu rechtfertigen, gestern hieß es noch sie hätten Kommunikation von zwei Top-Terroristen abgefangen.
Weil die ja auch kein Fernsehen schauen und noch nicht mitbekommen haben das die USA alles abhören.

Aber da aus irgendwelchen Gründen einige noch gezweifelt haben (wie kann man nur), legt die USA nochmal nach: Jetzt war es eine Videokonferenz von gleich 20 Terroristen. Natürlich auch alles Top-Terroristen. Und die haben dort ganz üble Anschläge geplant.
Wahrscheinlich vorher noch über WhatsApp verabredet.

Diese Behauptung ist so unfassbar grotesk. Für so dumm können nicht mal die USA die Menschen halten.